Druckfarben

Mit Druckfarben und Beschichtungen von Komori erzielen Sie mühelos leuchtende Farben und die gewünschte Zielfarbdichte.

Das Optimum

Speziel entwickelt, um das Optimum aus Ihrer Komori-Druckmaschine zu holen

Umweltfreundlich

Umweltfreundliche Herstellung

Für Komori Druckmaschinen

Für H-UV- und H-UV-L-Druckmaschinen

Lebendiges Druckbild durch leuchtende Farben

Die Verwendung passender Druckfarben und Beschichtungen ist unverzichtbar, um Ihren Kunden ein optimales Druckergebnis bieten zu können.

Mit Druckfarben von K-Supply erreichen Sie bei dieses Druckverfahren (H-UV- und H-UV-L) schnell die gewünschte Farbdichte.

Mit einer passenden Beschichtung erzielen Sie schließlich den „Wow“-Faktor, mit denen Sie und Ihre Kunden sich gegenüber der Konkurrenz absetzen können.

Downloads

Flugblatt Coating
English

Flugblätter K-Ink
DeutschEnglish

 

H-UV Druckfarben

Komori und Siegwerk haben gemeinsam hochempfindliche H-UV- und H-UV-L-Druckfarben entwickelt, die exklusiv für das energiesparende H-UV-Trocknungssystem von Komori vorgesehen sind und konkurrenzlos gute Druckergebnisse ermöglichen. Zusammen setzen die beiden Unternehmen neue Qualitätsstandards für die individuellen Bedürfnisse des H-UV(-L)-Drucks und bieten hohe Vielseitigkeit und Härte bei gleichzeitig hoher Umweltfreundlichkeit.
Die Farben entsprechen den geänderten Vorschriften und den Neuklassifizierungen der EuPIA-Ausschlussregeln: Sie enthalten weder Ethyl-4-dimethylaminobenzonat (EDB) noch 2-Ethylhexyl-4-dimethyl-aminobenzoat (EHA) oder 4-Phenylbenzophenon (4-PBZ).

Hervorragende Deinkbarkeit auf verschiedenen Papiersorten

K-Ink ist aufgrund umfangreicher Forschungen hervorragend deinkbar. Die leistungsfähige Druckfarbe ist Teil eines optimierten H-UV-/H-UV-L-Offsetfarbensystems für beschichtete und unbeschichtete Papiertypen. Bei der Druckfarbenentfernung, dem sogenannten Deinking, wird die in Altpapier enthaltene Druckfarbe vor dem Recycling entfernt.
In den meisten Fällen ist mit H-UV- oder H-UV-L-Druckfarben bedrucktes Papier schwierig zu entfärben, da sich diese Farben nach dem Trocknen wie eine feste Schicht verhalten, die sogar mechanisch resistent ist. H-UV- und H-UV-L-Druckfarben haften stark an der Papierfaser und sind so beim Recycling des Papiers nur schwer zu entfernen. Verbesserte Deinkbarkeit ist der erste Schritt zur vollständigen Recyclingfähigkeit von UV / LED-ausgehärteten Drucken.

Das Ergebnis der Forschungsbemühungen stellt Komori Europe sehr zufrieden und wird positive Auswirkungen für die Anwendung von K-Ink haben. Den Forschern ist es gelungen, H-UV- und H-UV-L-Offsetdruckfarben zu entwickeln, deren Deinkbarkeit deutlich besser ist als bei herkömmlichen ölbasierten Offsetfarben, die selbst schon als gut geeignet für die Druckfarbenentfernung klassifiziert werden. Die Deinkbarkeit der neuen K-Ink von K-Supply wurde nach der INGEDE-Methode 11 (01/2018) und der Punkteskala des European Paper Recycling Council (EPRC) entwickelt. Beides sind offiziell anerkannte Standards für die Prüfung der Deinkbarkeit.
Das neue und optimierte Druckfarbensystem eignet sich für alle H-UV- und H-UV-L-Trockner von Komori und ist frei von den neu klassifizierten Photoinitiatoren 369, EDB, EHA und PBZ. K-Supply bietet eine umfassende Bandbreite an Farbtönen.

Len Prooi Manager K-Supply and KomoriKare
„Ich bin dafür zuständig, Ihnen bei möglichen Fragen zu den K-Supply-Produkten zu helfen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen die Antworten geben können, die Sie brauchen. “

Contact us

* Required field